Herzlich willkommen!

Ihr Obst wird Ihr Saft

Vom 22. August bis 28. Oktober können Sie dieses Jahr Ihre Früchte zu uns bringen. Sie erhalten dann genau den Saft aus Ihren Früchten. Die genauen Annahmezeiten werden wir rechtzeitig bekanntgeben. Falls Sie auch außerhalb dieses Zeitraums Ihre Früchte zu Saft verabreiten lassen möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.
Im Bereich Lohnversaftung finden Sie alle Details zu unserem Lohnmostangebot.

15.09.2017

Fügen Sie Wasser oder Zucker zu meinem Saft hinzu?

Ihre Lohnmostsäfte und alle SonntagsSÄFTE haben einen Fruchtgehalt von 100%. Sie bestehen also zu 100% aus dem gepressten Obst und wir fügen weder Zucker noch Wasser hinzu.

Wir verwenden keine Biozertifizierung. Allerdings stammen die Früchte unserer SonntagsSÄFTE von unseren Streuobstwiesen, auf denen die Bäume und Früchte naturbelassen wachsen. Zusätzlich kaufen wir nur nicht gespritztes Obst an.

SonntagsSÄFTE werden naturtrüb angeboten. In der Produktion werden daher keine Schönungsmittel verwendet, womit die Säfte auch für vegetarische und vegane Ernährung geeignet sind.

03.09.2017

Apfel-Kräuter-Limonade

Für die letzten warmen Tage des Sommers stellen wir Ihnen heute eine erfrischende Limonade aus Apfelsaft vor.

Zutaten:
- 500ml Apfelsaft
- 500ml Mineralwasser
- 1 Bio-Zitrone
- 3 Stängel Minze

Pressen Sie den Saft einer halben Zitrone aus und vermischen Sie ihn mit dem Apfelsaft in einem Krug. Fügen Sie nun ½ Zitrone in Scheiben sowie die Minze hinzu. Anschließend stellen Sie den Krug für 1 Stunde in den Kühlschrank, damit die Kräuter ziehen können. Gießen Sie die Limonade vor dem Genuss mit gekühltem Mineralwasser auf.

01.09.2017

SonntagsSAFT – der Film

Sie wollten schon immer mal hinter die Kulissen von SonntagsSAFT schauen und wissen, wie Ihr Saft produziert wird? Heute geben wir Ihnen mit unserem Kurzfilm einen Einblick. Genug der Worte – Film ab!

weitere Blogeinträge

Saftverkauf

Unsere Säfte können Sie in unserem Laden in Freital und auf unserem Hof in Possendorf kaufen. Beachten Sie dabei die Öffnungszeiten, die Sie auf der linken Seiteunten finden. Im Großraum Dresden liefern wir auch direkt an - sprechen Sie uns dazu einfach an (per E-Mail oder Telefon). Auf Anfrage versenden wir den Saft auch deutschlandweit als Paket. Einen Überblick über die aktuell lieferbaren Sorten finden Sie hier.